Für eine aktuelle Studie werden noch Frauen und Männer gesucht, die einen unerfüllten Kinderwunsch haben.

Was Fastenärztinnen und -ärzte immer wieder berichten, möchte Dr. Daniela Liebscher von der Charité Berlin nun wissenschaftlich überprüfen: Die positive Auswirkung von Fasten auf die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern.

„Es gibt bislang keine klinischen Untersuchungen dazu, deswegen möchten wir den Einfluss des Fastens auf den Kinderwunsch wissenschaftlich überprüfen“, erklärt Dr. Liebscher.

In der Theorie mache es molekularbiologisch jedenfalls Sinn, so die Expertin, dass Fasten sich günstig auf die Geschlechtshormone und auf die Qualität von Eizellen und Spermien auswirke. Es ist wissenschaftlich erforscht, dass die Fruchtbarkeit davon profitiert, wenn der Stoffwechsel gut funktioniert – hier kann das Fasten wahrscheinlich eine Hilfe darstellen.

Die Studie ist in drei Bereiche unterteilt – Frauen und Männer aus ganz Deutschland können online über Videosprechstunden daran teilnehmen und mit dem Forschungsteam in regelmäßigem Kontakt stehen.

1. Fasten für Frauen mit Kinderwunsch

Bei vielen Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch liegen Zyklusstörungen vor: Die Zyklen sind oft zu lang, zu unregelmäßig oder der Eisprung bleibt sogar ganz aus. Viele bekommen dazu auch Unterstützung aus ihrer gynäkologischen oder Kinderwunschpraxis mit hormonellen Therapien. Dr. Liebscher und ihr Team wollen überprüfen, wie sich ein einwöchiges Fasten auf die Fruchtbarkeit auswirkt.

Die Teilnehmerinnen werden ärztlich und ernährungswissenschaftlich beim Fasten begleitet.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Teilnahme an der Studie für Frauen mit Kinderwunsch.

2. Fasten zur Verbesserung der Spermienqualität

Auch für Männer mit unerfülltem Kinderwunsch ist eine Fastenstudie konzipiert worden: Männer mit einem nachweislich schlechten Spermiogramm können daran teilnehmen. Da die Spermienreifung drei Monate dauert, ist die Studie über einen Zeitraum von sechs Monaten angelegt, in denen insgesamt 3 mal für fünf Tage eine Ernährung durchgeführt wird, die den Fastenstoffwechsel nachahmt.

Die Teilnehmer erhalten zur Unterstützung fertige Boxen mit der „Fastendiät“ und können sich die kalorienreduzierten Mahlzeiten ganz einfach mit heißem Wasser aufgießen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Teilnahme an der Studie zur Verbesserung der Spermienqualität.

3. Fasten bei künstlicher Befruchtung

Diese dritte Studie zum Fasten bei Kinderwunsch richtet sich an Frauen, die sich in einer Kinderwunschbehandlung befinden. Teilnehmen kann, wer kurz vor einer Hormonstimulation zur Eizellentnahme steht. Vor der Hormongabe wird ein 7-tägiges und natürlich ebenfalls ärztlich begleitetes Fasten durchgeführt. Das Ziel: die Erhöhung der Befruchtungsrate der Eizellen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Teilnahme an der Studie zum Fasten bei künstlicher Befruchtung.

So läuft die Kinderwunsch-Studie zum Fasten ab

Die Frauen und Männer, die an diesen drei Studien teilnehmen möchten, werden von Frau Dr. Liebscher und ihrem Forschungsteam jeweils in zwei Gruppen eingeteilt: Die erste Gruppe beginnt mit dem Fasten, die zweite Gruppe dient zunächst als Kontrollgruppe. Die Teilnehmenden der Kontrollgruppen können als Dankeschön für ihre Teilnahme nach Beendigung des jeweiligen Studienzeitraums auch begleitet fasten. Wichtig zu beachten ist, dass eine Anbindung an eine gynäkologische, andrologische oder urologische Praxis oder an ein Kinderwunschzentrum erforderlich ist. Die dort erhobenen Befunde, wie Laborwerte oder Spermiogramme sollten von den Teilnehmenden an das Forschungsteam geschickt werden, da sie die Basis für die Aussagekraft der Studie bilden.

Wer also neugierig darauf ist, wie sich Fasten bei Kinderwunsch auswirken kann, der kann sich für die Teilnahme an einer der drei Studien melden. Die Ansprechpartnerin für Interessierte an der Charité ist Nadine Sylvester. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 030 80505-734 oder per E-Mail: Kiwu-studie@charite.de

Dr. Daniela Liebscher von der Charité Berlin hat sich auf die Wirkung des Heilfastens spezialisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *