In unseren Februar-News geht es um die ersten Messen für Kinderwunsch-Patienten in Deutschland und England.

Rundum informiert

Das große Interesse an Kinderwunsch-Behandlungen hat zu den ersten Kinderwunschmessen in Europa geführt. Die erstmals durchgeführten Kinderwunschtage in Berlin richteten sich gezielt an Patienten oder Paare, die nach Methoden suchen, die in Deutschland verboten sind – das betrifft vor allem die Eizellspende und die Leihmutterschaft. Experten schätzen, dass zwischen 1.000 und 3.000 deutsche Paare jährlich Kinderwunsch-Behandlungen im Ausland in Anspruch nehmen. Vonseiten der Frauenärzte kam Kritik an der Messe: Es sei nicht sichergestellt, dass die Gesundheit der Paare an erster Stelle stehe und dass keine unhaltbaren Versprechen gemacht würden. Auch in London hat kürzlich eine ähnliche Fertility-Fair stattgefunden.

Frühe Periode, frühe Menopause

Frauen, die sich Gedanken über ihre fruchtbaren Jahre machen, sollten sich an ihr Alter bei der ersten Menstruation erinnern. Eine australische Studie hat ergeben, dass Frauen mit einer frühen ersten Periode auch früher in die Menopause kommen. Die meisten der 50.000 befragten Frauen hatten ihre erste Periode während des 13. Lebensjahrs und ihre letzte Blutung im Alter von etwa 50 Jahren. Frauen, die schon vor ihrem 12. Lebensjahr ihre Tage bekommen haben, erlebten die Menopause meistens schon zwischen dem 40. und dem 44. Lebensjahr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *